Nach einem Ertrinkungsunfall kämpft sich Arne zurück ins Leben...

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Im Oktober 2017 lernte ein Mitglied unseres Vereines bei einem Sportfest in Hohen Neuendorf Familie Neuenfeld und deren Schicksal kennen. Anfang Dezember, besuchten wir Arne und seine Familie in Hohen Neuendorf. Das Schicksal hat uns tief berührt!

An einem sonnigen Samstagnachmittag im Mai 2013 wurde das Glück der Familie durch einen tragischen Unfall zerstört. Auf einem Kindergeburtstag von Freunden nahm Arnes Schicksal seinen Anfang. Arne, damals 2 Jahre alt, erlitt einen Ertrinkungsunfall im Pool der nicht sofort bemerkt wurde...lesen Sie hier Arne’s Schicksal

...und damit nicht genug muss die Familie mit einem weiteren Schicksalsschlag kämpfen:

Vor einigen Wochen wurde vom Behindertenparkplatz vor der Haustür der Familie das Familienauto, das für den Transport des im Wachkoma liegenden Arne William dringend benötigt wird, von unbekannten Tätern gestohlen. Mit dem VW T5 Multivan hatten die Eltern regelmäßig Krankenhaus- und Behandlungstransporte ihres Kindes unternommen.. mehr>>

Die Familie war verzweifelt und hat sich an Presse und Öffentlichkeit gewandt. Durch die Berichterstattung von RTL wurde ein Autohaus aus Baden-Württemberg aufmerksam und hat nicht lange gewartet. Die Firma Paravan aus Pfronstetten hat Familie Neuenfeld vorübergehend bis Ende April ein Ersatzfahrzeug mit einer behindertengerechten Ausstattung zur Verfügung gestellt.. mehr >>

Eine riesengroße Erleichterung für die Familie. Aber Arne braucht weiterhin viel Unterstützung und Hilfe! Für das Auto muss eine endgültige Lösung gefunden werden und der Umbau des Hauses in ein behindertengerechtes Haus muss auch weiter gehen. Im Moment sind die finanziellen Mittel und auch die Kraft von Familie Neuenfeld stark gebeutelt

Mit Ihrer Hilfe und Spende können wir viel bewegen. Dabei ist es egal wie groß oder klein die Spende oder Hilfe ist, denn jeder Euro und jeder Einsatz zählt.

Arne's Geschichte

"Glücklicher als der Glücklichste ist, wer andere Menschen glücklich machen kann."       - Alexandre Dumas der Ältere

Carpe Diem

Hilfe für schwerst- und chronisch kranke Kinder e.V 
Hobrechtsfelder Chaussee 170 E 
13125 Berlin

Montag bis Freitag: 9:00Uhr bis 17:00Uhr

Kontakt

Telefon: 030 / 94392055
Fax: 030 / 47305657
Email: info@carpe-diem-ev.de

Schneller Kontakt